Die Wildkammer

Das Revier


Unser Revier liegt an der mittleren Nahe auf einer Höhe von 200 – 400 m und besteht aus drei aneinander grenzenden Jagdrevieren mit einer Gesamtgröße von rund 1.300 Hektar. Ein Revier ist ein reines Waldrevier, die beiden anderen Reviere bestehen je zur Hälfte aus Wald, zur anderen Hälfte aus Feld- und Weinbergslagen. Vorkommende Schalenwildarten sind Dam-, Muffel-, Reh- und Schwarzwild – und ein schöner Entenstrich auf 3,5 Kilometern an der Nahe. Die mittlere Nahe zählt zu den wärmsten und regenärmsten Mittelgebirgslandschaften Südwestdeutschlands. Wir haben bis heute viel Zeit und Geld in unser Revier investiert, allein 25 Hektar Wildackerfläche und 15 Hektar Streuobstwiesen finden sich zur Aufwertung des Lebensraumes. Darüber hinaus gibt es feste Wildruhezonen und vor allem eine Besucherlenkung durch mehrere Walderlebniswege, Wildbeobachtungsstände und Infotafeln. Diese Maßnahmen zahlen sich aus : Ein guter und gesunder Wildbestand bei gleichzeitig geringen Waldwildschäden sind der Lohn für diese Investitionen in die jagdliche Infrastruktur.
 
Zusätzlich liefern aktuell 35 Zuliefererreviere aus der nahen Umgebung (hauptsächlich aus den Hegeringen Bad Sobernheim, Kirn und Meisenheim) ihr gesamtes Schalenwild, also Rotwild, Damwild, Muffelwild, Schwarzwild (Wildschweine) und Rehwild an unseren Betrieb. Jeder Zulieferer hat verpflichtend den Status der „Kundigen Person“ nach dem Fleischhygienerecht erworben und kontrolliert bereits bei der Auswahl des zu erlegenden Wildes auf Unbedenklichkeit nach den Veterinär-Richtlinien. Zusätzlich wird jedes Stück Wild in unserem Betrieb nochmals gesondert eingehend vom Amtsveterinär untersucht, bevor der Wildkörper in die Verarbeitung geht.

 

Wildkammer-App

 

 

Wildkammer-Zertifikat

   

 

Unsere Partner


Soonahe
 

Öffnungszeiten


Mi          09:00-12:30 Uhr
Do/Fr    09:00-12:30 u. 14:00-18:00 Uhr
Sa         09:00-13:00 Uhr
 
Rund um Feiertage Sonderöffnungszeiten !
 

 

   

 

KONTAKT

Die Wildkammer oHG

Johannisplatz 1
55566 Bad Sobernheim
T. 06751-856590
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!